dieBestenderStadt
dieBestenderStadt
5 mins read

Tipps zum Brunchen in Bad Kreuznach

Was macht einen guten Brunch aus? Ist es die Gesellschaft? Die Atmosphäre? Das Essen?

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was einen perfekten Brunch ausmacht, und Ihnen einige Anregungen geben, wie Sie Ihren Gästen in Bad Kreuznach ein perfektes Brunch-Erlebnis bieten könnt.

Das Wort Brunch steht für "Breakfast" und "Lunch", also die Verbindung von Frühstück und Mittagessen.

Aber was macht nun einen guten Brunch aus? Ein guter Brunch sollte zuerst natürlich gutes Essen bieten, darum geht es doch hauptsächlich. Gute Gesellschaft sowie eine entspannte Atmosphäre dürfen allerdings auch nicht zu kurz kommen, das gilt logischerweise nicht nur für Bad Kreuznach mit seinen knapp 50 Tausend Einwohnern.

Hier sind einige Anregungen, wie Ihr euren Gästen ein ideales Brunch-Erlebnis anbieten können:

Die Basis für Brunch in Bad Kreuznach

Sorgt dafür, dass das Essen lecker und frisch ist. Das ist natürlich das wichtigste Element eines guten Brunchs.

Es sollte eine gute Mischung aus süßen und herzhaften Gerichten geben. So haben die Gäste die Möglichkeit, von allem ein bisschen zu probieren und ihren Favoriten zu finden.

Was zählt zu den herzhaften Speisen?

Brot und Brötchen sind so etwas wie die Grundlage für einen guten Brunch. Gerade hier kann man mit leckeren Backwaren überzeugen, die selbstverständlich aus einer guten Backstube stammen sollten. Hierzu gehören neben Weiß- und Schwarzbrot auch ein rustikales Roggenbrot oder ein herzhaftes Vollkornbrot. Auch nicht fehlen dürfen ein gutes Baguette sowie Toast.

Brot – eines der Grundlagen für einen Brunch

Brot – eines der Grundlagen für einen Brunch

Zum herzhaften Brunchbestandteil zählen definitiv auch Eier. Sie können auf viele verschiedene Arten zubereitet werden und bilden ein köstliches und gleichzeitig proteinreiches Angebot für die Gäste. Dauerbrenner am Brunchbüffet sind sicherlich Spiegel- und Rührei, aber auch ein leckeres Omelett kommt immer gut an.

Wurst, Schinken, Quiche oder Speck sind außerdem sehr beliebt. Vor allem bei der Wurst kann man zurecht eine große Auswahl erwarten: Kochschinken, Putenbrust, Huhn, Streichwurst oder Salami zum Beispiel.

Ein nächster Hauptbestandteil beim Brunch ist der Käse. Bieten Sie eine Auswahl an Hart- und Weichkäsesorten an, sodass Ihre Besucher die Möglichkeit haben, eine vielfältige kleine Käseplatte zusammenzustellen.

Ein gerne gegessener Begleiter ist überdies Fisch. Meerrettich zu geräuchertem Lachs beispielsweise ist ein echter Klassiker. Hering oder Makrele zählen ebenfalls zu den gerne gegessenen Fischen.

Welche süßen Leckereien gibt es beim Brunch an der Nahe?

Natürlich wäre kein Brunch vollständig ohne verschiedene süße Speisen. Eine große Auswahl an Gebäck ist immer eine gute Wahl. Crêpes, Waffeln, Muffins, Brioche oder Croissants - mit diesen Klassikern macht man alles richtig.

Ein Hauch Frankreich – Croissants

Ein Hauch Frankreich – Croissants

Über ein Stück Kuchen freut sich ebenfalls jeder Gast.

Zu einem guten Brunch gehört zudem eine Joghurtauswahl. So haben die Besucher die Möglichkeit, sich ihre eigene gesunde Frühstücksschüssel zu arrangieren. Getoppt mit etwas frischem Obst, Honig für die angenehme Süße oder Müsli, kann es lecker losgehen. Auch bei den Cerealien ist Auswahl gefragt, nicht jede Sorte schmeckt allen gleich gut.

Für die Naschkatzen unter den Gästen sind Waffeln, French Toast oder Pfannkuchen immer ein beliebtes Brunch-Essen. Denkt auf jeden Fall an den Sirup. Weitere beliebte Süßspeisen sind zum Beispiel Muffins, Scones oder Gebäck.

Und wie ist es beim Brunch mit Gemüse und Obst?

Eine Schale frisches Obst ist immer eine schöne Ergänzung für den Brunch-Tisch. Die Gäste können damit einen gesunden Snack verspeisen oder das Obst als Beiwerk zu ihren Waffeln oder Pfannkuchen verwenden. Erdbeeren, Blaubeeren und Bananen sind immer eine gute Wahl.

Zum Brunch sollte es auch etwas Gemüse geben. Dazu zählen neben marktfrischen Salatblättern auch Paprika, Gurken und Silberzwiebeln. Aber auch anderes Gemüse wie gebratene Champignons oder Tomaten passen gut.

Welche Getränke zählt zum Brunch?

Natürlich ist kein Brunch komplett ohne eine gute Tasse Kaffee oder Tee. Oft ist der Anlass für einen Brunch auch eine Feier, weshalb Ihr auch einen Sekt im Angebot haben solltet.

Aber auch Erfrischungsgetränke sind wichtig, vor allem für die Gäste, die keinen Kaffee trinken. Bei jedem Brunch präsent ist der frische Orangensaft, aber auch weitere Säfte wie Grapefruit- oder Ananassaft werden gerne getrunken.

Der Klassiker schlechthin – das Frühstücksei

Der Klassiker schlechthin – das Frühstücksei

Die richtige Brunch-Atmosphäre in Rheinland-Pfalz

Nachdem wir nun über die Speisen gesprochen haben, wollen wir uns der richtigen Atmosphäre widmen. Für einen gelungenen Brunch sollte die Atmosphäre entspannt und gemütlich sein. Schließlich handelt es sich hierbei um einen Anlass, bei dem Familie und Freunde zusammenkommen.

Eine gute Art, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, ist das Licht. Kerzen sind dafür eine gute Variante. Kleine Lampen sorgen ebenfalls für eine angenehme Atmosphäre.

Blumen sorgen für etwas mehr Farbe und Frische im Raum. Ein schönes Blumengesteck auf dem Tisch ist ein Blickfang und bringt etwas Natur in den Raum.

Zur optimalen Atmosphäre beim Brunchen gehört auch die passende Musik. Schafft eine sanfte Geräuschkulisse durch nicht zu sehr ablenkende, leise Musik.

Hektik und Stress haben beim Brunch, der sich gerne über mehrere Stunden hinzieht, nichts zu suchen. Nehmt euch also die Zeit, entspannt euch und genießt die Gesellschaft, das gute Essen und die Getränke.

Gastgeber und Kreuznacher Service

Die Bewirtung ist bei einem gelungenen Brunch fast gleichermaßen wichtig wie das Essen. Im Lokal Ihrer Wahl sollte das Servicepersonal aufmerksam sein und sich um seine Besucher kümmern. Wollt Ihr einen Brunch zu Hause ausrichten, solltet Ihr sicherstellen, dass Ihr genug Zeit habt, um euch um die Gäste zu kümmern.

Zu guter Letzt...

... nach unserer ausführlichen Vorstellung eines guten Brunchs, seid Ihr in Zukunft in der Lage, einen schlechten und einen guten Brunch zu unterscheiden. Ihr werdet nun überdies in der Lage sein, den perfekten Brunch selbst auszurichten.

Und vergesst nicht, dass gutes Essen und gute Getränke sowie ein guter Service in Kombination mit einer entspannten Atmosphäre die Schlüssel zu einem gelungenen Brunch in der Region Bad Kreuznach und in der Nähe sind.